Cola Rebell – möge das Coffein mit Dir sein

Allgemein, Food & Drinks 4 Comments »

Heute möchte ich Euch Cola Rebell vorstellen, genauer gesagt, drei Produkte, die ich bis dato noch nicht kannte. Bis zum Bloggertreffen #BloggerbyHelene! Dort war Cola Rebell Sponsor und stellte uns einige Produkte zur Verfügung:

Cola Rebell Balance Chili 

Cola Rebell Molotovs Brause Bonbons

Cola Rebell FeststoffCola Classic Bonbons

Nun, neben Milchprodukten ist Coffein (eigentlich in Form von Kaffee) einer meiner Grundnahrungsstoffe, die ich täglich, ja wirklich täglich zu mir nehme. Ich beginne jeden einzelnen Tag morgens mit Coffein, allerdings nicht in Form von Cola.

Aber wenn das Nachmittagstief mich erhascht, dann darf es auch mal dann einen Coffeinschub geben.

Oder abends beim Essen, da mag ich es auch besonders gerne. Aber nicht jeden Tag. Nur so, zu besonderen Anlässen.

Cola Rebel Balance Chili

Es ist weltweit die 1. Cola mit einem Hauch von Chili. Und wißt Ihr was, ich konnte es mir gleich gut vorstellen. Chili ist nämlich gerade in den letzten Jahren bei mir immer wieder zu finden. Nicht nur in der Küche bei besonderen Gerichten, nein, auch in Schokolade, am liebsten mit Sauerkirsche gemischt. Aber ich schweife ab. Erst hatte ich Bedenken, dass mir die Cola zu scharf sein würde. Welch Überraschung, dass es nicht so ist. Ich gebe zu, der Geschmack ist gewöhnungsbedürftig, da er mir völlig neu war und dennoch: ich mag ihn.

Ich würde das Getränk nicht einfach mal so eben tagsüber zu mir nehmen. Aber zu einem deftigen Abendessen, egal ob warm oder kalt, darf es gerne mal ein Fläschchen sein. Nicht der Espresso danach, sondern die Chili-Cola dabei! Die Natural Cola mit erfrischender Chilinote, mit Koffein und absolut 0 % Alkohol.

Wenn Ihr die Gelegenheit habt! Probiert!

WacherMacher – LeckerKracher in den Sorten „Molotovs Brause“ und „Feststoffcola Classic“

Winterzeit ist Bonbonzeit. Jedenfalls bei mir. Zu keiner Jahreszeit lutsche ich mehr Bonbons als im Winter. Egal was! Hauptsache lecker!

Und lecker schmecken die Classic-Bonbons auf jeden Fall. Ich könnte die ganze Packung so in einem Rutsch weg lutschen. Was natürlich nicht geht, weil Guarana und Taurin in den Bonbons enthalten sind. Für den Energie-Kick zwischendurch. Einfach lecker. Ob die Bonbons Energie schenken? Wahrscheinlich! Ob ich davon was merke? Eher nicht! Liegt wahrscheinlich daran, dass mein Körper Coffein gewöhnt ist. Die anderen Stoffe weniger, allerdings spüre ich auch nichts von EnergieDrinks, von daher.

Dann komme ich noch zu den Molotovs Brause Bonbons – Knaller – Kracher – Wachmacher! Probiert sie aus! Witziges Mundgefühl. Erinnert mich ein wenig an die Brausebonbons aus meiner Kindheit. Also Wohlgefühl. Auch hier soll jede Menge Energie geschenkt werden, was ich persönlich nicht bemerkt habe. Gründe siehe oben. Aber auch hier: lecker! Einfach mal das andere Bonbon! Über den Namen der Bonbons läßt sich streiten, aber das ist Ansichtssache.

Vielen Dank an Cola-Rebel, für die Bereitstellung der außergewöhnlichen Produkte, die ich mir ohne das Treffen #BloggerbyHelene sicher nicht gekauft hätte, jedoch zumindest nun weiß, dass sie lecker sind und ganz gewiß das eine oder andere mal in meinem Einkaufswagen landen werden und wenn es nur dazu dient, Mitmenschen mal das etwas andere Geschmackserlebnis zu schenken!

Kennt Ihr die Produkte von ColaRebell schon?

Liebe Grüße,

Eure Natascha

Brandnooz Box – Ausgabe Dezember 2016

Allgemein, Boxen, Food & Drinks 11 Comments »

Weihnachten ist ja bekanntlich vorbei, aber ich habe noch etwas, worauf ich zurück blicken möchte, nämlich auf die Brandnooz Box Dezember Ausgabe aus dem Jahre 2016! Klingt gut, oder?! Als wäre das Jahr 2016 schon ewig her und nicht erst 10 Tage 😉

Die Brandnooz Box kam mit dem Motto: Proviant für den Weihnachtsmann! Fand ich eigentlich ganz süß! Aber scheinbar war es ein langweiliger Weihnachtsmann! Warum? Erläutere ich Euch bei den folgenden Photo´s!

Valensina Winter-Frühstück 1l – 1,69 Euro

Kenne ich noch nicht. Probiere ich noch aus. Würde ich aber niemals zu dem Preis kaufen, sondern nur wenn Valensina irgendwo im Angebot ist. Winter-Frühstücks-Saft klingt ja schon mal ein wenig weihnachtlich. Wobei die Zimt-Note sicherlich nicht für jeden etwas ist.

Bundaberg Ginger Brew alkohlfrei 330 ml – 1,49 Euro

Das ist ein alkoholfreies Erfrischungsgetränk mit kleinen Ingwerstückchen. Ingwer ist auch klassisch für Weihnachten. Aber ich mag Ingwer lieber in frischem Zitronentee. Ob ich das Getränk ausprobieren werde, weiß ich immer noch nicht. Wahrscheinlich werde ich doch wieder bei den Einstellungen für meine Brandnooz-Box eintragen, dass ich alkoholhaltige Getränke haben möchte.

Mildessa Rotkraut traditionelle Art 300 g – 0,89 Euro

Ja, auch Rotkohl ist ein Weihnachtsklassiker auf dem Essenstisch. Und Mildessa kennen wir alle, jedenfalls vermute ich das. Ich mag Rotkohl. Gerne sogar. Aber ein Produkt von, sagen wir, einer anderen Firma und vielleicht mit einem kleinen Kniff drin, wäre interessanter gewesen.

Mutti Tomatenmark 200 g – 1,59 Euro

Tomatenmark gibt es immer in meinem Haushalt. Egal, von welcher Firma. Dies ist ein dreifach konzentriertes Tomatenmark und wird ausschließlich aus dem Saft von sonnengereiften italienischen Tomaten verwendet. Ja, dann. Ob ich die Sonne nun dreifach konzentriert heraus schmecke? Strahlt meine Soße Bolognese dann wie eine kleine Sonne? Abwarten! Bei außergewöhnlichen Erscheinungen beim Essen, werde ich darüber einen gesonderten Bericht schreiben.

Händlmaier mittelscharfer Senf 100 ml – 0,89 Euro

Nun, von Händlmaier kaufe ich regelmäßig süßen Senf. Den mag ich gerne zu Frankfurter Würstchen! Mittelscharfen Senf esse ich persönlich überhaupt nicht. Mein Freund freut sich umso mehr. Eine Tube Senf für Ihn ganz alleine im Kühlschrank. Ich werde seinen Namen mit Hilfe eines Etiketts auf die Tube kleben. Es ist schließlich ein besonderer Senf, auf frischen Senfsaat hergestellt und doppelt vermahlen. Keine Ahnung, was das bedeuten soll. Aber eins weiß ich: es ist Senf!

Finn Crisp Snacks Tomate & Rosmarin 130 g – 2,09 Euro

Es handelt sich hierbei um mundgerechte, dünne, knusprige Snackscheiben mit rein natürlichen Zutaten und ohne künstliche Aromen. Kenne ich schon. Gekostet und nicht für gut befunden. Diese Packung werde ich verschenken, vielleicht trifft es den Geschmack eines anderen, meinen jedenfalls nicht.

N. A! Rice Crackers 70 g – 1,69 Euro

Die Reiskräcker bestehen aus thailändischem Jasminreis und werden im Ofen gebacken. Das Produkt finde ich tatsächlich interessant. Die Geschmacksrichtung schwarzer Pfeffer wäre jetzt nicht unbedingt meine erste Wahl, aber mit einem tollen Schnittlauch-Quark-Dip stelle ich mir das Gebäck tatsächlich spannend vor.

Natur Valley Crunchy Riegel Hafer & dunkle Schokolade 2 Stück

Auch die kenne ich schon und nein, nicht mein Geschmack. Ich werde sie verschenken.

Lindt Lindor Kugel 137 g – 3,99 Euro

Der Mercedes in dieser Box-Ausgabe. Jeder kennt Lindor von Lindt, oder?! Egal, in welcher Verpackung die Schokolade versteckt ist. Ich liebe sie und habe mich darüber gefreut. Doch neu? Neu geht anders! Aber trotzdem: extrem lecker! Mein Highlight in der Box!

Bonbonmeister Kaiser Japanische Minze 90 g – 1,29 Euro

Himmel, was mir das Jahr 2016 an Bonbons beschert hat. Yeah. Ich habe soviel Menschen damit glücklich gemacht. Mit diesem Beutel mache ich meinen Freund glücklich. Für den Geschmack japanischer Minze bin ich zu schwach.

Leibniz Pick UP! 5 x 28 g – 1,79 Euro

Leibniz – kennt jeder! Pick Up! – kennt ebenfalls jeder und das wahrscheinlich in allen Variationen, die es auf dem Markt gibt. Aber gut, Kekse müssen an Weihnachten sein, da führt natürlich kein Weg dran vorbei.

Mentos Toffee Choco 38 g – 0,85 Euro

Auch die kenne ich schon. Auch die werde ich verschenken. Mehr fällt mir dazu nicht ein.

Fazit:

Die Box enthält, ohne Frage, qualitativ hochwertige Markenprodukte, die man gut selber gebrauchen oder eben auch gern verschenken kann.  Aber es ist kein Produkt mit einem Aha-Effekt dabei. Lecker, ja. Aber ein vom-Hocker-Reißer ist einfach nicht dabei. Ich finde das geht besser, viel besser!

Wie gefällt Euch die Dezember-Ausgabe?

Liebe Grüße,

Eure Natascha

 

Tas Perfume – Christmas Shopping Night

Allgemein, Beauty, Events 8 Comments »

tas-perfume-christmas-shopping-night

Ja, Weihnachten liegt hinter uns und wenn ich das richtig lese, so sehr sich viele darauf gefreut haben, so froh sind auch genauso viele, dass es wieder vorbei ist. Trotzdem möchte ich Euch heute von einem kleinen Event aus der Vorweihnachtszeit erzählen, weil es für mich in der Art absolut neu war!

Ich habe am 17. Dezember 2016 an der „Christmas Shopping Night“ bei TAS Perfume in Duisburg teilgenommen!

tas-perfume-logo

Über Tas Perfume hatte ich schon von der lieben Susanne von Sanne´s Block gehört, sie hatte mich bereits im Oktober gefragt, ob ich mit Ihr zu einem Event von Tas Perfum gehen wollte (Hier könnt Ihr den Bericht von Sanne dazu dazu lesen). Damals mußte ich Ihr absagen, weil ich auf dem Beauty-Blogger-Café in Berlin war. Diesmal konnte Susanne leider nicht teilnehmen, weil sie erkrankt war. Aber vielleicht ja beim nächsten mal.

tas-perfume-damenduft-probenqueen

Samstagsnachmittags holte ich meine Freundin Petra von Helene´s Welt zu Hause ab und wir machten uns froh gelaunt auf den Weg nach Duisburg. Ich hatte ja mit mehr Verkehr auf den Straßen gerechnet, deswegen sind wir zeitig los gefahren. So zeitig, dass wir dann schon eine halbe Stunde vor der Eröffnung der Shopping-Night ankamen. Es war ungemütliches nass-kaltes Wetter, deswegen warteten wir im Auto. Jedenfalls so lange, bis Ilona von Feyaria´s schwarz bunte Welt mit Ihrem Mann und Ihrer Freundin Charline ebenfalls ankamen. Später am Abend stiess noch die liebe Maike von Miss Declare zu uns! Damit war unsere Runde komplett!

Dann wurde die  Tas Perfume – Shopping Night eröffnet.

Wir wurden unglaublich freundlich von dem Inhaber Mustafa Tas in seinem kleinen aber feinen eingerichteten Laden begrüßt. Die Farben schwarz und weiß herrschen in dem Lädchen vor, ohne viel Schnick und Schnack. Eine ganz klare Linie, die sich bei den Düften fortsetzt.

dsc_0324

dsc_0351

dsc_0363

Im Shop gibt es 38 Damen- und 30 Herrendüfte und werden aus hochwertigen Ölen in Frankreich hergestellt und das zu absolut unschlagbaren günstigen Preisen!

Wir Mädel´s nahmen in der zauberhaft hergerichteten Sitzecke Platz und führten lebhafte Gespräche mit Herrn Tas. Nachdem wir uns ein wenig kennengelernt und geplaudert haben, ging es zum wesentlichen über, den Parfums.

Alle Düfte befinden sich in klaren Flacons, wobei die Damendüfte eine weibliche, runde Form aufweisen, während die Herrendüfte in eckigen Flacons abgefüllt sind. Die Flacons sind alle in schwarzen Umkartons verpackt. Warum das alles so schlicht ist? Weil bei Tas Perfume nur der Duft im Vordergrund stehen soll. Keine Verpackung, kein Flacon, keine Farbe – einfach der Duft. Auch gibt es keine hochtrabenen Namen bei den Düften, sondern ein einfaches, klar strukturiertes System. Die Damendüfte fangen mit einem X an, mit einer Nummer folgend und die Herrendüfte fangen mit einem Y an, mit einer Nummer folgend.

dsc_0369

dsc_0364

Wir wurden gefragt, welche Parfums wir benutzen würden und Herr Tas suchte uns passende Düfte aus seinem Sortiment heraus und stellte uns ebenso seine Neuheiten vor. Während wir aus dem Schnuppern nicht mehr heraus kamen, wurden wir netterweise von den Mitarbeitern mit Getränken versorgt und konnten uns am liebevoll hergerichteten Buffet verköstigen.

dsc_0327

dsc_0305

dsc_0307

dsc_0394

Langsam wurde es im Geschäft immer voller und Herr Tas war den weiteren Abend damit beschäftigt, sich seiner Kundschaft zu widmen. Wir kamen aus dem schnuppern und Listen schreiben nicht mehr heraus. Machten schöne Photo´s und fühlten uns rundherum wohl. Die Atmosphäre ist einfach sehr viel persönlicher, hier wird ganz auf die Wünsche des Kunden eingegangen. Ein herzliches Dankeschön an Herrn Mustafa Tas! Vielen Dank für den schönen Abend! Ich freue mich schon auf den nächsten Besuch im Tas Perfume Shop.

img_1124

dsc_0356

Doch damit nicht genug! Im Laufe des Januar´s werde ich an Euch zwei Tas Parfume verlosen!!! Seid gespannt!!!

Kennt Ihr schon Tas Perfume? Hättet Ihr ebenfalls Interesse an einer solchen Veranstaltung?

Liebe Grüße,

Eure Natascha

Dr. Soldan Bonbons #BloggerbyHelene

Allgemein, Food & Drinks, Gesundheit, Produkttests 2 Comments »

dr-soldan-komplettes-testpaket-probenqueen

Dr. Soldan war mit von der Partie bei unserem Treffen #BloggerbyHelene! Kennt Ihr nicht? Doch, ganz bestimmt sogar! Denn jeder kennt die leckeren KinderEmEukal, doch um die geht es heute in meinem Bericht nicht. Heute stelle ich Euch andere Produkte aus dem Hause Soldan vor.

emeukal-die-sanften-probenqueen

Em-eukal Momente Die Sanften (zuckerhaltig) 125 g

Die Hustenbonbon-Mischung enthält die Geschmacksrichtungen Salbei, Salbei-Honig und Salbei-Melisse.

Sie sind samtig weich im Geschmack, gut für den Hals und die Stimme. Die Bonbons enthalten wertvollen Salbeiextrakt aus kontrolliertem Anbau und hochwertige ätherische Öle.

emeukal-die-sanften-wiederverschliessbar-probenqueen

Was ich gelungen finde, ist die wiederverschließbare Verpackung. Dann fliegen die Bonbons nicht kreuz und quer durch meine Handtasche! Denn bei dem kalten, nassen, usseligen Wetter habe ich immer gerne ein paar Lutschbonbons in meiner Handtasche dabei.

dr-soldan-baerengarten-probenqueen

Original Bären Garten (vegetarisch) 150 g

Die Fruchtsaft-Bären sind genau das Richtige für alle, die Gummibären mit intensivem Geschmack lieben.

dr-soldan-baerchen-rueckseite-probenqueen

Die kleinen Bären haben einen hohen Fruchtsaftanteil, der von sorgfältig ausgewählten Fruchtsorten stammt. Dafür werden ausschließliche natürliche Aromen verwendet. Auf Konservierungsstoffe wird verzichtet, ebenso wie auf Gelatine.

Em-eukal Pro Halspastillen Lindenblütenhonig 30 Lutschpastillen

Die wohltuenden Essenzen der Halspastillen legen sich wohltuend auf die gereizten Schleimhäute. Das Medizinprodukt hat einen speziellen Rachen-Schutzkomplex mit Acacia (Gummi Arabicum) und wirkt beruhigend bei Husten, Heiserkeit und Halskratzen.

emeukal-halspastillen-ausgepackt-probenqueen

Die Bonbons enthalten Zucker und Honig.

emeukal-halspastillen-faehnchen-probenqueen

Es gibt die Em-eukal Pro auch noch in den Geschmacksrichtungen Eucalyptus und Salbei!

Am besten haben mir persönlich „Die Sanften“ geschmeckt!

emeukal-mischbeutel-offen-probenqueen

Sie haben meinen rauhen Hals bei der Erkältung sofort gemildert. Meine Lieblingsgeschmacksrichtung ist ganz klar Salbei.

dr-soldan-salbei-offen-mit-faehnchen-probenqueen

Die Soldan Bonbons sind nur echt, wenn sie ein Fähnchen haben! Eindeutiges Erkennungszeichen!

dr-soldan-faehnchen-probenqueen

Das Unternehmen:

Vor 115 Jahren legte Dr. Carl Soldan (Urgroßvater des geschäftsführenden Gesellschafters Perry Soldan) den Grundstein für das Familienunternehmen.

Der Apotheker und Medizinalrat überraschte von Beginn an mit selbst entwickelten Produkten und überzeugte mit Innovationen im Bereich Bonbons, allen voran Em-eukal®.

Ich persönlich habe Em-eukal® erst bewußt in meinem Kopf, als ich mit 16 Jahren meine Apothekenhelferin-Ausbildung gestartet habe. Dort waren die Bonbons von Dr. Soldan immer ein Renner.

Woher kennt Ihr die Soldan-Bonbons?

Liebe Grüße,

Eure Natascha

 

 

fem.box Ausgabe Dezember 2016 by Fernanda Brandao

Allgemein, Beauty, Boxen, Food & Drinks, Gesundheit 2 Comments »

fembox-dezember-ausgabe-probenqueen

Ich habe Euch die erste Ausgabe der Fem.Box by Fernanda Brandao bereits vorgestellt. Hier geht es nochmal zu meinem ersten Bericht! Jetzt erreichte mich überraschenderweise die zweite Ausgabe der Fem.Box und ich möchte sie Euch ebenfalls gerne vorstellen!*

fembox-macfactor-puder-probenqueen

Max Factor – Facefinity Compact Foundation 10 g – 12,99 Euro

Die Kompaktfoundation sorgt für einen matten, langanhaltenden Teint und schützt die Haut mit Lichtschutzfaktor 15. Die Haut wird mit Feuchtigkeit versorgt und verleiht ihr einen seidigen Schimmer.

Das ist ganz klar mein Lieblings-Beauty-Produkt in der Box. Die Nuance paßt sogar augenscheinlich zu meinem blassen Teint. Den Lichtschutzfaktor finde ich für mich persönlich überflüssig, aber das ist Ansichtssache. Die Verpackung finde ich sehr ansprechend und es ist klasse, dass der Spiegel gleich mit dabei ist. Perfektes Produkt für die Haut und für unterwegs.

fembox-simpliy-chai-tea-probenqueen

Simply Chai – Simply Chai Spicy 125 g – 5,50 Euro

Ich überlege schon die ganze Zeit, ob mir dieser Instant-Tee schon mal ins Auge gesprungen ist. Ich meine schon, doch ich würde jetzt nicht die Hand dafür ins Feuer legen. Der Tee ist inspiriert durch den original indischen Massala-Tee. Der biologische Instant-Chai-Tee aus fairem Handel ist ideal für den unkomplizierten Genuß zu Hause oder im Büro. Den Tee werde ich mal abends ganz in Ruhe auf meiner Couch genießen, wenn ich den Tag Revue passieren lasse.

fembox-dr-severin-after-shave-balsam-probenqueen

Dr. Severin – Woman Original Body Aftershave Balsam 200 ml – 33,10 Euro

Das Aftershave-Balsam soll schnell gegen Rötungen, Rasierpickel und eingewachsene Haare nach der Rasur, Epilation oder Waxing helfen.

Das After-Shave-Balsam kenne ich schon aus einer anderen Box und mir gefällt es gut. Ganz besonders, weil es diesmal in einem Pumpspender ist. Der Duft ist vielleicht für einige gewöhnungsbedürftig, da er sehr intensiv ist. Das Gel habe ich nach der Epilation an den Beinen angewendet, es zog sehr schnell ein, die Haut fühlte sich danach lange weich und geschmeidig an. Allerdings hielt auch der Geruch ziemlich lange an. Für einen Wellness-Tag zu Hause perfekt, nicht unbedingt geeignet, wenn man sich gerade für ein Date aufgehübscht und sich die Beine rasiert hat 😉

fembox-kneipp-ruecken-nacken-balsam-probenqueen

Kneipp Rücken & Nacken Balsam mit Teufelskralle 100 ml – 5,99 Euro

Kneipp kennt jeder. Doch das Produkt kannte ich noch nicht. Es soll Muskeln im Rücken & Nackenbereich lockern und entspannen. Ich werde es auf jeden Fall ausprobieren, habe ich doch gerade in der kälteren Jahreszeit gerne mal Muskelverspannungen im unteren Rückenbereich.

fembox-acqua-colonia-duschgel-probenqueen

4711 Acqua Colonia – Lime & Nutmeg Shower Gel 75 ml – 4,70 Euro

Das belebende Aroma Duschgel mit feuchtigkeitsspendendem Bambusextrakt verleiht ein angenehmes Hautgefühl und gibt neue Energie. Klares Vulkanwasser sorgt für einen besonderen Frische-Effekt.

Über dieses Duschgel freue ich mich ganz besonders, weil ich vor kurzem eine kleine Probe des passenden Duftwassers dazu gewonnen habe. Werde beide Produkte in Kombination ausprobieren, allerdings erst, wenn es ein wenig wärmer ist, oder zumindest an einem Tag, wo es draußen hell ist, weil die Sonne hinter den Wolken hervor gekommen ist.

fembox-twisterz-probenqueen

Twisterz – Plastikbänder 3er Pack – 3,75 Euro

Im ersten Moment wußte ich mit dem Produkt nichts anzufangen. Mußte mich also echt erstmal schlau lesen.

Die spiralförmigen Plastikbänder schützen Kabel und individualisieren diese. Sie lassen sich problemlos um jede Art von Kabel wickeln und farbenfroh miteinander kombinieren. Du kannst Deiner Kreativität freien Lauf lassen.

Also eines kann ich Euch versprechen, die Twisterz-Bänder werde ich garantiert ausprobieren und benutzen. Ich habe mich auf www.twisterz.de schon schlau gemacht, welche Farben es noch gibt. Himmlisch. Und vor allen Dingen: hat noch nicht jeder!!!

fembox-workout-water-pure-probenqueen

Workout Water „Stay fresh“ mit Holunder-Geschmack 330 ml – 2,49 Euro

Das Workout Water „Stay fresh“ schützt die Muskeln mit 4 g BCAA – Eiweißbausteine, die unser Körper jeden Tag braucht, während des Workouts, aber auch so, jederzeit.

Holunder ist ja nun nicht die erste Wahl meiner Geschmacksrichtung, jedoch bin ich sehr auf den Geschmack gespannt, stelle ich mir das Getränk doch wirklich erfrischend vor.

fembox-spruechekarten-yogagutschein-probenqueen

Extra-Geschenk: Yogaeasy – Online Yoga Gutschein im Wert von 60 Euro auf www.yogaeasy.de

Ich weiß nicht, ob ich der Yoga-Typ bin, weil ich es noch nie ausprobiert habe. Vielleicht wird es Zeit das zu ändern und wenn ich mich durchringen kann (und das wird noch nicht in der ersten Kalenderwoche des Jahres 2017 sein) werde ich mir den Kurs für Anfänger wirklich mal zu Gemüte führen. Finde ich eine gute Idee, gerade jetzt zum Jahreswechsel, wo wir doch alle sehr gute Vorsätze für das neue Jahr 2017 haben!

Zudem lagen in der Box noch ganz viele wunderbare Sprüchekarten ! Die werde ich Euch nach und nach sicherlich auf meinen Social-Media-Kanälen zeigen! 🙂

Wie gefällt Euch die Dezember-Ausgabe der Fem.Box? Welches Produkt würde Euch am meisten ansprechen?

Liebe Grüße,

Eure Natascha

*Die Box wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür an das gesamte Team der fem.box!

 

Dankbarkeit ändert alles – ein Buch von M. Gail Woodard

Allgemein, Bücher 10 Comments »

img_1368

Ich lese gerne. Es bedeutet für mich pure Entspannung. Ich vergesse dabei alles um mich herum. Wenn das Buch mich fesselt. Bei dem Buch „Dankbarkeit ändert alles“ von der Autorin M. Gail Woodard habe ich es anders erlebt. Warum? Weil es mich von den ersten Seiten an berührt hat. An dieser Stelle möchte ich  mich bei dem Reichel-Verlag bedanken, welcher mir das Buch kostenfrei zur Verfügung gestellt hat.

img_1367

Habt Ihr schon mal einen Aha-Moment erlebt, völlig unerwartet, wo Euch Eure Gefühle übermannt haben und Ihr plötzlich ganz genau wußtet, was die Antwort auf eine Frage ist. Euch war plötzlich klar, welchen Weg Ihr von allen möglichen gehen wollt, obwohl Ihr zuvor noch unentschlossen und vielleicht sogar ängstlich wart?

Einen solchen Moment erlebt die Autorin M. Gail Woodard in Paris, im Rodin Museum, als sie Auguste Rodins Skulptur „Das Höllentor“ betrachtete. In diesem Moment wird mir bewußt, ich war noch nie in Paris, ja noch nicht mal in Frankreich…

Jedenfalls habe ich in meinem Leben auch schon einen solchen Moment erlebt, sicherlich mehrfach, doch einer ist mir ganz bewußt im Herzen geblieben, weil er mein ganzes weitere Leben verändert hat. Ich schlug eine neue Richtung in meinem Leben ein, mit allen Höhen und Tiefen die sich daraus ergaben. Ob ich es je bereut habe? Oh nein, das kann ich mit Gewissheit sagen. Ich bin dankbar für den „Geistesblitz“ den ich damals in Cavoeiro in Portugal erlebte.

Das Thema „Dankbarkeit“ ist für ein Buch ganz gewiß nicht neu und wenn man das Buch gelesen hat, ist man auch nicht plötzlich ein anderer Mensch. Doch mich hat es dazu bewegt, inne zuhalten, nachzudenken und vielleicht hat es doch Einfluß genommen, darauf, wie ich nun mit Situationen umgehe, was ich daraus für mich mache.

img_1371

Sehr sympathisch fand ich, dass die Autorin gleich zu Beginn des Buches sinngemäß schreibt, dass Ihr Buch nicht weltverändernd ist. Die Frage ist, was der Leser aus den niedergeschriebenen Worten macht. Was nehme ich aus dem Buch für mich persönlich mit? Die Autorin zeigt in Ihrem Buch die Möglichkeit auf, anders mit Situationen bzw. eingefahrenen Denkweisen umzugehen. Vielleicht bewußter zu denken, zu fühlen, zu handeln. Haben wir nicht selber die Wahl, wie wir mit einer Situation, einem Gefühl „umgehen“?! Vielleicht gibt es ja noch andere Möglichkeiten, als nur die Eine. Statt in Panik zu verfallen, mit Ruhe und Besonnenheit an eine neue oder auch alte Situation heranzugehen. Es nicht als nervig zu betrachten, sondern als Herausforderung, an der wir wachsen.

img_1366

Nehmen wir das Weihnachtsfest. Ich war das erstmal nach dem Tod meiner Mama über Weihnachten in Deutschland. Das erste mal nach fünf Jahren und ich hatte echt Respekt vor dieser Zeit. Angst würde ich es nicht nennen, denn mir würde außer einem Wahnsinns-Gefühlschaos ja nichts passieren. Aber eben vor diesem hatte ich echt Respekt. Dazu sollte ich erwähnen, ich bin ein sehr gefühlvoller Mensch. Ich lasse mich oft von meinem Gefühlen leiten, und das kann ich jetzt völlig wertfrei schreiben. Denn FÜHLEN ist auch ein wichtiger Aspekt in unserem Leben, Gefühle zulassen und sie annehmen, auch wenn das bedeutet, Menschen loszulassen. Auch das habe ich dieses Jahr Weihnachten lernen müssen.

Oh, ich kann  Euch sagen, in der Zeit vor Weihnachten, habe ich oft mit mir und dem Leben gehadert. Stand ich plötzlich vor einer Situation, die ich eigentlich überhaupt nicht haben wollte. Also war alles doof, ja einfach alles. Das Einkaufen, das Geschenke einpacken, das Outfit aussuchen.

Der Grund, warum dieses Weihnachten gar nicht so doof war, wie ich es mir eingeredet habe, dafür gibt es viele verschiedene Gründe, einer ist zum Beispiel, dass ich LIEBEvolle Menschen um mich herum hatte, die mir die Feiertage verschönert haben. Dafür bin ich dankbar. Ich hatte viele Momente der STILLE, in denen ich in mich gehen konnte und meinen Gefühlen und Tränen freien Lauf lassen konnte. Ich bin besonders achtsam durch die Weihnachtstage gegangen, nicht, dass ich das sonst nicht mache. Doch im Alltag schiebt man ACHTSAMKEIT doch manchmal einfach weg, als wäre es ein kleiner Störenfried, für den man keine Zeit hat.

In den nächsten Tagen wird es in meinem Leben sehr ruhig zugehen, jedenfalls wenn es nach meinem Plan läuft. Dafür habe ich mich ganz bewußt entschieden, weil ich in mich gehen möchte. Ich möchte Pläne für das neue Jahr schmieden, über meine Zukunft nachdenken, meine Möglichkeiten in Erwägung ziehen und meine Herzenswünsche visualisieren.

img_1370

Wenn Ihr Momente der Ruhe braucht. Eure Gefühle, Euer Leben einfach mal aus einem anderen Blickwinkel betrachten wollt, dann kann ich Euch das Buch „Dankbarkeit ändert alles“ ans Herz legen. Vielleicht gerade in dieser Zeit zwischen den Jahren, aber auch zu jeder anderen Zeit, in denen Ihr einfach mal die Möglichkeit braucht, Euren Blickwinkel ein wenig zu verändern. Vielleicht werdet Ihr erstaunt sein, was dieses Buch in Euch auslöst. Die Autorin ist übrigens nach einem Yogakurs nach Paris gereist. Da fällt mir wieder ein, dass ich schon seit Wochen mit dem Gedanken spiele, autogenes Training zu machen. Vielleicht ist die Zeit jetzt endlich gekommen!

Wann wart Ihr das letzte mal DANKBAR?

Liebe Grüße,

Eure Natascha

 

Brandnooz Box November 2016 – Leckere Novembernovitäten

Allgemein, Boxen, Food & Drinks No Comments »

brandnooz-box-november-2016-probenqueen

Heute stelle ich Euch die Brandnooz-Box November 2016 mit dem Motto „Leckere Novembernovitäten“ vor!

brandnooz-brandt-corny-probenqueen

Brandt knusper mich „Tomate“ 120 g – 1,59 Euro

Leider schon ein mir bekanntes Produkt. Habe ich schon ausprobiert. Perfekt als Suppenbeilage oder zum knuspern mit einem leckeren Dip. Gibt es auch noch in der Geschmacksrichtung „Kräuter“. War hoffentlich das letzte mal in einer meiner abonnierten Boxen.

DeBeukelaer „ChocOlé“ 75 g – 1,29 Euro

Auch dieses Produkt ist mir schon bekannt und haut mich nicht wirklich vom Hocker. Ich werde bestimmt jemanden finden, den ich damit eine kleine Freude bereiten kann.

Corny Haferkraft „mandel-karamell“ 65 g – 0,99 Euro

Dieses Produkt kenne ich noch nicht und ich bin sehr auf den Geschmack gespannt. Als Snack zum Nachmittagskaffee oder für unterwegs.

brandnooz-kandis-salz-soja-probenqueen

Diamant „brauner Kandis“ 500g – 1,49 Euro

Mag ich. Am liebsten in meinem Früchtetee. Zur Not auch in meinem Nespresso-Espresso. Ein „must-have“ in meiner Küche.

Bad Reichenhaller „Grobes Marken Salz“ 500 g – 1,99 Euro

Ebenfalls ein „must-have“ in meiner Küche! Ich benutze seit Jahren grobes Salz, welches ich frisch mit einer Salzmühle zerkleinere. Das grobe Salz von Bad Reichenhaller hatte ich es allerdings noch nicht.

Lee Kum Kee „Helle Sojasauce Supreme“ 150 ml – 1,47 Euro

Sojasauce ist ebenfalls in meiner Küche ein „must-have“, allerdings bisher in der dunklen Variante. Bin sehr auf den Geschmack gespannt.

brandnooz-krueger-matcha-und-fruechtepunsch-probenqueen

KRÜGER YOU „Matcha Latte Kokos“ 250 g – 2,49 Euro

Ich bin wahrscheinlich zu alt und zu unflexibel, dieses Produkt erreichte bei NULL Points. Habe es direkt verschenkt. Warte noch auf Feedback.

Alkohlfreier Früchtepunsch – alternativ Produkt ohne Alkohol

Dieses Produkt bekommt bei mir ebenfalls NULL Points. Ich mag keinen Früchtepunsch. Ich mag nicht mal Glühwein. Total egal, ob mit Alkohol oder ohne. Stattdessen hätte ich mir persönlich lieber einen tollen Fruchtsaft gewünscht. Aber auch mit diesem Produkt konnte ich jemanden eine kleine Freude bereiten!

brandnooz-vanillesosse-ovomaltine-kaki-probenqueen

MILRAM Dessert Soße 500 ml – 1,49 Euro

Es gibt wahrscheinlich genau einen Menschen auf dieser Welt, der keine Vanille-Soße mag und das bin ich. Meine beste Freundin hat sich um so mehr über die Vanille-Soße gefreut! 😉

Ovomaltine Kakaopulver – alternative zu Bärenmarke?!

Tja, also bei mir fehlte die Bärenmarke-Sahne, die ich in der Tat gerne probiert hätte. Stattdessen hatte ich dieses Ovomaltine-Gedöns in meine Box. Sicherlich ein Versehen. Kann passieren. Rege ich mich auch nicht drüber auf. Aber mußte es unbedingt ein Produkt sein, welches ich absolut nicht mag? *seufz*

Persimon® Frucht  (160-240 g / Stück) – 0,39-0,69 Euro

Echt, ich bin begeistert!!! Freiwillig hätte ich mir die Frucht nicht gekauft.

So kann ich tatsächlich etwas Neues ausprobieren, auf das ich total gespannt bin!

Wie gefällt Euch die Brandnooz-November-Box! Von mir bekommt sie das Urteil „geht so“! Zuviel bekannte Produkte! Zuviel Produkte, die ich sowieso schon in der Küche habe! Zuviel Produkte, die ich einfach nicht brauche. Bald stelle ich Euch schon die Brandnooz-Dezember-Box vor. Die kam nämlich noch vor Weihnachten an! Seid gespannt! 🙂

Liebe Grüße,

Eure Natascha

 

Fröhliche und besinnliche Weihnachten 2016

Allgemein 2 Comments »

xmas-titelbild-probenqueen

Ihr Lieben!

Ich wünsche Euch von Herzen ein wunderschönes, fröhliches und besinnliches Weihnachtsfest im Kreis Eurer Lieben!

Wie verbringt Ihr die Feiertage?

Die nächsten Tage werde ich ganz in Ruhe mit meinem Liebsten verbringen und ich hoffe, die Entschleunigung wird uns einfach gut tun.

Leckeres Essen, gute Gespräche, Spaziergänge (wenn die Gesundheit es erlaubt, mein Freund hat eine Bronchitis), schöne Filme, viel Spaß und auch Nachdenklichkeit werden dazu gehören.

Für Euch nur das Beste <3

Liebe Grüße,

Eure Natascha

Türchen Nr. 17 im B-F-E-Adventkalender

Allgemein 18 Comments »

beauty-focus-eifel-adventskalender-tuerchen-nr-17-effekt-probenqueen

*Das Gewinnspiel ist beendet*

Ihr Lieben!

Heute öffnet sich Türchen Nr. 17 im Adventskalender von Annette & Bernhard auf dem Blog Beauty-Focus-Eifel.

Jeden Tag öffnet sich hier ein Türchen mit einem schönen Gewinn für Euch.

Ich möchte mich ganz herzlich bei Annette und Bernhard bedanken, dass ich den Gewinn für den 17. Dezember 2016 beisteuern darf und hoffe natürlich, dass er Euch gefällt!

Es ist ein kleines Beauty-Päckchen, welches ich für Euch zusammen gestellt habe:

1 x Korres Duschgel Guava 250 ml

1 x Bon Lauri Kokosöl – festigende Anti-Falten-Creme 50 ml

1 x Alterra Perfect Lash Mascara, Farbe: schwarz

1 x Alterra Kajal, Farbe: schwarz

1x nd24 Nagellack Farbe: rot 15 ml

beauty-focus-eifel-adventskalender-tuerchen-nr-17-klar-probenqueen

Kommen wir zu den Teilnahmebedingungen:

Schreibt mir einen Kommentar unter diesem Beitrag, welches Produkt Euch aus dem Beautypäckchen am besten gefällt

  1. Gewinn: die Produkte, wie oben beschrieben
  2. Hinterlasst auf der Facebookseite von Beauty-Focus-Eifel ein Like
  3. Hinterlasst auf der Facebookseite von Probenqueen ein Like
  4. Euer Wohnsitz muss in Deutschland sein
  5. Teilnahme ab 18 Jahren
  6. Das Gewinnspiel startet am 17.12.2016 und endet um 23:59 Uhr
  7. Der/Die Gewinner/in wird hier namentlich genannt. Bitte hinterlasst bei dem Kommentar eine gültige Emailadresse, damit ich Euch im Gewinnfall gut erreichen kann. Der/Die Gewinner/in hat dann 1 Woche Zeit sich bei  mir zu melden, sonst lose ich den Gewinn neu aus!
  8. Eine Barauszahlung des Gewinnes ist nicht möglich

Jetzt bleibt mir nur, Euch viel Spaß und Glück zu wünschen!

Liebe Grüße,

Eure Natascha

 

Merken

Dankebitte natürlich werde ich Dein Lieblingsbrot

Allgemein, Food & Drinks 6 Comments »

dankebitte-natuerlich-gruene-schnitte-vorderseite-probenqueen

Dankebitte natürlich war Sponsor bei dem Bloggertreffen #GemeinsambyHelene und da ich vorher noch nie etwas von dem Unternehmen gehört habe, war ich dementsprechend sehr neugierig.

Ihr könnt Euch auf der Internetseite von Dankebitte natürlich über 30 fertige Brotbackmischungen aussuchen oder Euch selber ein Brot mit Euren Lieblingszutaten zusammenstellen (alle Zutaten sind aus kontrolliert biologischem Anbau). Euer Brot könnt Ihr aus 100 verschiedene Zutaten nach Euren Vorlieben kreieren. Die Idee finde ich toll, denn ich stehe oft beim Bäcker und weiß gar nicht so genau, welches Brot ich nehmen soll und habe schon manches mal daneben gegriffen. Der Name klang toll, doch der Geschmack ließ zu wünschen übrig. Das Problem ist gelöst, wenn ich mir ein Brot mit meinen liebsten Zutaten selber zusammen mischen kann. Dann weiß ich, dass es mir schmeckt. Weiterhin verzichtet das Unternehmen zu 100% chemische Zusätze.

dankebitte-natuerlich-gruene-schnitte-rueckseite-mit-hefewuerfel-probenqueen

Für mich ist kochen und backen mittlerweile Entspannung. Noch schöner finde ich es, wenn es einfach geht. Ja, ich mag es simpel. Ich bewundere Koch- und Backfeen, die absolute Meisterwerke in Ihrer Küche zaubern. Ich gehöre eher zu den Rustikaleren. Einfach und ja, es darf auch schnell gehen, ohne viel Zipp und Zapp. Und das ging es, nachdem ich mir die Brotbackmischung „Grüne Schnitte“ ausgesucht hatte. Es bedarf neben der Brotbackmischung nur noch einen 3/4 Würfel Hefe und 400 ml lauwarmes Wasser, dann konnte es los gehen.

Die Hefe im Wasser auflösen!

dankebitte-natuerlich-hefe-probenqueen

Die Brotbackmischung hinzugeben.

dankebitte-natuerlich-brotbackmischung-gruene-schnitte-probenqueen

Alles gut verrühren.

dankebitte-natuerlich-teig-verruehren-probenqueen

Den Teig in eine gefettete Kastenform (ca. 25 cm) geben (hier seht ihr ganz toll die ganzen Cashewnüsse im Teig, ich hätte sie am liebsten gleich heraus gepickt und vernascht). Der Teig ist relativ zäh.

dankebitte-natuerlich-fertiger-teig-probenqueen

Für ein besseres Backergebnis alles ca. für 20 Minuten gehen lassen.

dankebitte-natuerlich-brot-gegangen-oben-probenqueen

dankebitte-natuerlich-brot-gegangen-seitlich-probenqueen

Im nicht vorgeheizten Ofen bei 180 Grad mit Ober-/Unterhitze für 60 Minuten backen.

Fertig.

dankebitte-natuerlich-brot-fertig-gebacken-oben-probenqueen

dankebitte-natuerllich-brot-gebacken-seitlich-probenqueen

Abkühlen lassen.

dankebitte-natuerlich-brot-probenqueen

Genießen.

Wie Ihr seht, die Herstellung ist wirklich einfach und schnell.

Meine ausgewählte Brotbackmischung „Grüne Schnitte“ kommt mit Weizenmehl Typ 550, Weizenvollkorn, Cashewnüsse, Sesam, Bärlauch und Meersalz daher. Ihr seht es schon an den Zutaten, ich habe mir ein herzhaftes Brot ausgesucht.

Gerade beim Abendbrot darf es bei mir schon herzhaft und rustikal sein Gerne mit viel Käse, Wurst und Schinken.

Mir schmeckte das Brot sehr gut. Auch mein Papa fand es sehr lecker, wobei er sehr skeptisch wegen dem Bärlauch war.

Für mich ist die „grüne Schnitte“ das perfekt Abendbrot-Brot 🙂 Im Shop von Dankebitte natürlich findet Ihr auch schöne Geschenke und Mitbringsel. Perfekt für die Advent- und Weihnachtszeit!

Kennt Ihr Bittedanke schon? Backt Ihr Euer Brot selber?

Liebe Grüße,

Eure Natascha

 

 

 

%d Bloggern gefällt das: