First-Aid-Kit: Survival von notfallsets.de

Allgemein, Life 8 Comments »

Ich mag es, wenn ich bei lieben Menschen eingeladen bin, Ihnen eine kleine Aufmerksamkeit mitzubringen.

Doch müssen es immer Blumen oder Pralinen sein? Nicht das ich persönlich Blumen und Pralinen nicht super toll finde (allerdings nicht gerade bei dem derzeitigen Wetter in NRW, bei Temperaturen von über 30 Grad). Kann es nicht einfach auch mal etwas anderes sein? Vielleicht einfach mal etwas witziges, was gerade zu der jeweiligen Lebenssituation paßt (zumindest mit viel Phantasie)?!

Wenn Ihr das etwas außergewöhnliche und witzige Mitbringsel veschenken wollt, dann seid Ihr auf der Seite von notfallsets absolut richtig!

Denn hier gibt es für jede Lebensituation – ob Mann, ob Frau – das richtige „Notfallset“ für das Stück 7 Euro zu kaufen.

Die Versandkosten entfallen beim Einkauf von 5 Notfallsets.

Ich habe mir das „First-Aid-Kit: Survival“ in Englisch näher angesehen #prsample #Bssst2016

First-Aid-Kit-Survival Probenqueen

Als erstes lächelte mich beim Öffnen des Döschens ein Zettelchen mit einer Telefonnummer für taxi-deutschland an.

Ob das Unternehmen mich auch aus dem tiefsten Dickicht in Brasilien abholen würde? Bestimmt!

Taxi-Deutschland-Probenqueen

Damit ich den gerufenen Taxifahrer für seine Leistung entsprechend entlohnen kann, liegen im Döschen schon mal 10 Cent bei. Als Anzahlung reicht das sicherlich!

10-Cent-Probenqueen

Als nächstes springt mich ein Kompaß als Schlüsselanhänger an, damit ich immer den richtigen Weg nach Hause finde. Nicht, dass ich persönlich mit einem Kompaß umgehen könnte 😉

Kompass-Probenqueen

Desweiteren befindet sich ein Streichholzmäppchen und eine kleine Kerze im Set, damit ich mir den Pfad besser erleuchten kann und nicht über große Steine stolpere.

Kerze-und-Streichhölzer-offen-Probenqueen

Falls ich doch mal hinfallen sollte und mir das Knie aufschramme, habe ich gleich ein Paar Pflästerchen dabei.

Pflaster-Probenqueen

Wenn die Unterzuckerung mangels Nahrungszufuhr eintritt, rettet mich ein Traubenzucker-Bonbon. Ich mag aber gar keinen Traubenzucker!

bleibgesund-Traubenzucker-Probenqueen

Und für den wahrscheinlichen Fall, dass ich den Knopf an meiner Hose verliere, kommt mir die Rettung durch eine Sicherheitsnadel zuteil.

Sicherheitsnadel-Probenqueen

Und hier nochmal alles auf einen Blick:

First-Aid-Kit-Survival-gesamt-Probenqueen

Ich finde das Set wirklich witzig, die Idee außergewöhnlich und werde mir die anderen auch mal anschauen, wie gefallen Sie Euch?

Eure Natascha

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Down Under 16 Bloggertreffen in Oberhausen

Allgemein, Events 10 Comments »

Am 09. Juli 2016 fand das alljährliche Bloggertreffen von Martina in Oberhausen unter dem Motto „Down Under 16“ statt.

Treffpunkt war im Oberhausener Centro die Mc Donald´s Filiale um 13 Uhr. Martina schrieb mir ein paar Tage vorher, dass es in Oberhausen eine mega Baustelle gab, so rechnete ich persönlich mit Stau und plante meine Abreise von zu Hause ab 11 Uhr, die ich dann auch pünktlich antrat. Wollte ich doch auf gar keinen Fall zu spät am Treffpunkt erscheinen. Erst ging es zur Aral-Tankstelle im Hammerthal, wo ich mein Auto voll tankte, mir einen Latte M. und eine Flasche stilles Wasser für die Fahrt holte. Kurz vor halb zwölf mittags ging es dann los, noch schnell ein Posting auf meinem Facebook-Account und schon ging es Richtung Autobahn. Tja und dann? Dann kam die große Überraschung: keine Baustelle, kein Stau, keine Verzögerung, einfach nix. Ich stand kurz nach 12 Uhr mittags im Parkhaus 3 im Oberhausener Centro. Ab zum Treffpunkt, wo Martina mit Tati schon warteten.

Nach einer herzlichen Begrüßung holte ich mir erstmal zur Stärkung ein Menü mit einem Doppelcheeseburger. Der war so dermaßen lecker…yeah…aber ich schweife ab.

Tati_und_Martina_Probenqueen

Nach und nach trudelten alle Bloggerinnen am Treffpunkt ein. Manche bekannte Gesichter und neue Gesichter waren dabei. Es wurde gequatscht, geraten, wo wir den Tag verbringen und schon mega viel gelacht. Die Kameras klickten unaufhörlich. Das konnte ja noch was werden.

Jede von uns bekam noch einen Button, als „Erkennungszeichen“

Button von Martina

Die Stimmung paßte perfekt und als alle Teilnehmerinnen versammelt waren, verriet uns Martina auch endlich, wo wir den Tag verbringen würden: im SeaLife Oberhausen!

Sea_Life_Schild_Probenqueen

Die Freude war groß! Ich selber war vor vielen, vielen Jahren schon mal dort und wollte immer noch mal hin. Aber wie das manchmal eben so ist, mit bestimmten „Vorhaben“. Manche der Mädel´s waren noch nie in einem SeaLife, für sie war es umso spannender! Also machten für uns fröhlich auf den Weg, wobei unser Gruppenphoto entstand.

Gruppenphoto_von_Svenja_Reviermädchen

Unser Termin im SeaLife war um 14 Uhr vereinbart. Wir waren pünktlich da. Martina mußte noch mit den Damen von SeaLife etwas absprechen, währendessen warteten wir in einem kleinen Vorraum, wobei dieses Photo entstand.

Piratenbraut_Probenqueen

Wir wurden von einer netten Dame vom SeaLife darüber aufgeklärt, was wir alles zu sehen bekommen würden und das für uns im Restaurant-Bereich ein Raum für uns reserviert wäre.

Dann ging es los, ins Unterwasser-Abenteuer.

DSCN2573

DSCN2577

DSCN2589

DSCN2590

DSCN2593

DSCN2597

DSCN2605

DSCN2606

DSCN2609

DSCN2612

Allerdings haben diese Schnuffeltierchen im Außenbereich mein Herz erobert. Ich hätte Ihnen stundenlang zusehen können.

DSCN2600 DSCN2601 DSCN2602

Im Restaurantbereich hat uns das Team vom SeaLife einen Aufenthaltsraum zur Verfügung gestellt. Die Tische waren mit Kaffee und Wasser (sprudelnd und still) eingedeckt. Der Aufenthaltsraum eignet sich sicher auch ganz hervorragend dafür, dort Kindergeburtstage zu feiern. Wir waren glücklich, dass wir uns setzen konnten und packten unser Verzehrpäckchen aus, die uns Martina bei unserer Ankunft übergeben hatte. Einige von uns holten sich im Restaurant auch noch ein erfrischendes Eis, welches wir mit Rabatt erhielten. Ein dickes Dankeschön an das Team von SeaLife. Die Kassiererin im Restaurant war unglaublich freundlich und wir haben mit Ihr unsere Späßchen gemacht. Als Bonbon oben drauf gab es noch ein Ferrero Küßchen.

DSCN2630

DSCN2611

Martina hatte sich eine Challenge für uns ausgedacht, bei der wir in zwei Teams einen Fragebogen zu den Bewohnern des SeaLife´s beantworten mußten. Als Hauptaufgabe mußte jedes Team eine Geschichte über einen Bewohner des SeaLife´s schreiben. Das war der Spaß schlecht hin, weil wir unserer Phantasie freien Lauf lassen konnten.

Unser Team!

Team 2 von Tanja

Mädel´s, Ihr wart einfach spitze! Die Antworten zu den Fragen kamen von Euch wie aus der Pistole geschossen. Ich war eigentlich nur Schriftführerin!

Das Highlight der Challenge waren in meinen Augen die 2 Phantasiegeschichten

„Unser Blaumäulchen namens Karl-Heinz, auf seiner Reise ins Land der Drachenköpfe“ &Gunther die gefleckte Seegurke mit seiner Liebsten“

die jedes Team schreiben mußte. Was haben wir gelacht. Herrlich.

Um 17 Uhr war wieder Treffpunkt im Aufenthaltsraum und es wurden die Punkte für die jeweiligen Teams vegeben. Nachdem wir einen Gleichstand hatten, wurde ausgelost, welches Team gewonnen hatte. In meinen Augen gab es keine Gewinner und keine Verlierer.

Team 1 bekam jeweils ein pinkes Weinglas, gesponsert von Geschenkidee.de

VIP Weinglas Probenqueen

Team 2 bekam jeweils eine tolle Lidschattenpalette, gesponsert vom Glättbürsten Shop!

Lidschattenpalette Probenqueen

Nach dem aufregenden und erlebnisreichen Nachmittag gingen wir zum Three Sixty im Centro, um uns zu stärken.

Die meisten Mädel´s bestellten sich einen Burger und waren restlos begeistert. Ich entschied mich für eine Folienkartoffel mit Scampi-Spieß und als extra Beilage Bacon.

Es hat einfach köstlich geschmeckt!

Folienkartoffel mit Scampispiess Probenqueen

Burger von Svenja

Zum Abschluß des Tages bekam jeder von uns eine tolle Goodie-Bag von Martina. Diese stelle ich Euch in einem gesondertem Blogbericht vor!

Jetzt möchte ich Euch noch die netten Mädel´s vorstellen, mit denen wir einen tollen Tag erlebt haben:

Elina Probenqueen

Elina http://www.beautyinspiration.de/

DSCN2560

Silvia http://www.silify.info/

Linda von Annette

Inge http://charlys-testwelt.de/

DSCN2559

Annette http://www.beauty-focus-eifel.de/

DSCN2616

Anna http://misseskleinewelt.de/

DSCN2561

Svenja http://reviermaedchen.blogspot.de/

DSCN2621

Nadja http://beautyandmorebynadel.de/

DSCN2628

Tanja http://www.colorful-things.de/

Besten Dank an Martina, für das erlebnisreiche Bloggertreffen „Down Under 16“

Der Besuch im SeaLife Oberhausen hat mich darin bestärkt, diesen Ausflug mit meinem Freund zu wiederholen, er war nämlich noch nie in einem SeaLife und es ist absolut Sehenswert!

Eure Natascha

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

neuer Lebensabschnitt – neues Glück?

Allgemein, Life 6 Comments »

IMG_4690

Einige von Euch haben es sicherlich mitbekommen, poste ich ja hier und da, das eine oder andere Photo auf meiner Facebookseite:

Ich bin umgezogen!

IMG_4970

Ja, ich bin tatsächlich umgezogen. Erfolgreich. Mit ganz viel Hilfe von unglaublich lieben Menschen. Mit allen Gefühlen, die man sich vorstellen kann. Eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Ich bin immer noch auf dieser Fahrt. Sie hat noch kein Ende, aber hoffentlich am 30.06.2016 ab 18:30 Uhr. Wieso? Weil dann die Übergabe der alten Wohnung stattgefunden hat. Endlich. Engültig. Hoffentlich. Sicher.

IMG_5097

Meine liebe Freundin Gabi wird mich auf diesem Weg begleiten und dafür bin ich Ihr unsagbar dankbar, weil ich diesen Weg nicht alleine gehen muß. Sondern mit einem Menschen an meiner Seite, der zu mir steht. Mir sagt was ich falsch und richtig mache. Fühle ich mich doch tatsächlich nicht in der Lage, dieses Gespräch mit den derzeitigen Vermietern alleine zu führen, ohne Gefahr zu laufen, mich komplett in meinen negativen Gefühlen für diese Menschen zu verlieren. Diese Menschen sind derart böswillig, dass mir die Worte fehlen, oder eben ganz schlimme Wörter für dieses Verhalten einfallen. Drückt mir die Daumen, dass diese Ära am Donnerstagabend abgeschlossen ist. Habe bei demVersicherungsmann meines Vertrauens schon angekündigt, dass ich damit rechne, die Rechtschutzversicherung in Anspruch nehmen zu müssen. Seine Antwort: „Frau Reis, dafür haben Sie die Rechtschutzversicherung!“ Danke, diese Worte machen mich stärker.

IMG_4883

Doch es geht ja noch weiter, denn da steht ja das neue Leben vor der Tür, welches ich gut organisieren möchte. Neue Nachbarschaftspflege. Neue Ideen für die Wohnung. Ein kürzerer Arbeitsweg (was mache ich mit der gewonnenen Zeit?). Wohlgefühl. Lernphasen (ich weiß jetzt, dass man bei einem Untertischgerät eine Niederdruck-Armatur benötigt, die hat 3 Schläuche, jawohl – ob ich dieses Wissen jemals wieder benötige?). Produkte, die ich auf Herz und Nieren teste (Geschirrtücher aus Mikrofaser sind einfach genial). Erkundung der neuen Wohngegend. Hoffentlich regelmäßiger Besuch von alten und neuen Freunden. Mädelsabende auf der Kuschelcouch und Tauschboxen. Das ist alles positiv, darauf freue ich  mich.

IMG_5090

Was nehme ich mit aus den 7 Jahren, die ich am Kramersköppken gewohnt habe? Eines ist sicher: die Erfahrung, wie boshaft und dumm Menschen sein können!!!

Das Postitive? Eine innige Freundschaft zu Simsi, meiner Nachbarin und Ihrem Ehemann Mike. Noch gestern Abend haben wir uns Treue geschworen <3

Ja, und dann nehme ich noch ganz tief in meinem Herzen, die beiden kleinen Fellnasen von Nachbar Oliver, mit. Dazu kann ich nur sagen: Ich liebe sie! Seit etwas über einer Woche lebe ich in der neuen Wohnung und vermisse die beiden Stubentieger schmerzlich. Seitdem ich sie gestern bei Simsi gesehen und mit ihnen gekuschelt habe, bin ich ruhiger. Ihnen geht es gut und sie sind bei Simsi in den allerbesten Händen. 1 Jahr lang haben uns die beiden Main-Coon-Kater begleitet. Mich zum schimpfen, zum weinen, zum seufzen und zum lachen gebracht. In der letzten Nacht, die ich in der alten Wohnung geschlafen habe, lag mein kleiner Stinker zu meinen Füßen und hat geschnarcht. Ich war so traurig und glücklich zugleich. Unbeschreiblich. Meinem Freund sind die beiden Süßen auch ans Herz gewachsen und wir spielen mit dem Gedanken uns ein oder zwei MainCoon anzuschaffen.

IMG_5037

IMG_5031

Und alle die bis hierher gelesen haben, fragen sich jetzt: Und? Was kommt da noch? Ihr Lieben: NICHTS! 🙂 Ich wollte einfach meine Gedanken niederschreiben und mit Euch teilen!

Lieben Dank für´s Lesen und vielleicht mögt Ihr mir erzählen, wie Ihr Umzüge bewältigt habt?! Was Euch Spaß gemacht hat und was Euch total nervte. Freue mich auf Eure Lebenserfahrungen!

Herzliche Grüße,

Eure Natascha

Merken

TimeWise® Moisture Renewing™ Gel Mask von Mary Kay

Allgemein 4 Comments »

Heute möchte ich Euch über meine Erfahrungen mit der TimeWise Gel-Maske von Mary Kay berichten!

Im November 2015 gab es auf der Facebook Seite „Mary Kay Deutschland“ ein Gewinnspiel, bei dem man sich für den Produkttest der TimeWise Gel-Maske bewerben konnte.

Ich habe einfach auf gut Glück mit gemacht und die Glücksfee war mir gut gesinnt!

Warum habe ich überhaupt mit gemacht???

Es war tatsächlich die Neugier auf das Produkt von Mary Kay. Bis dato hatte ich von Mary Kay allerhand gehört und gelesen, jedoch selber noch keines der Produkte ausprobiert.

Kurz nach der Gewinnerbekanntgabe bekam ich mein Päckchen mit einem freundlichen Anschreiben, der Maske und einem „Anwendungshinweis“

Mary Kay TimeWise Anschreiben Probenqueen

Mary Kay TimeWise Verpackung Probenqueen

Mary Kay TimeWise Anwendungshinweis Probenqueen

Dann kam die erste Anwendung. Ich war sehr auf die Wirkung der Maske gespannt. Besonders interessierte mich dabei, ob die Maske tatsächlich mein großen Poren verkleinern kann. Die Maske soll die Haut sofort mit Feuchtigkeit versorgen und somit erscheint die Haut weniger gestresst und weicher. Das Erscheinungsbild von feinen Linien und Poren soll reduziert werden.

Ich habe eine gleichmäßige Schicht der Maske auf meinem Gesicht aufgetragen und war sofort von dem erfrischtem Hautgefühl begeistert. Ich würde es am ehesten als „kühlend“ beschreiben, sehr angenehm.

Die Maske hat eine gelartige Konsistenz, läßt sich gut verteilen und riecht wunderbar leicht und aromatisch. Die Farbe ist leicht rosa, passend zur Verpackung, wie ich finde.

Mary Kay TimeWise Handrücken Probenqueen

Mary Kay TimeWise Ausgepackt Probenqueen

Bei der ersten Anwendung habe ich mich nach dem Auftragen der Maske (beim Auftragen darauf achten, dass der Augen- und Mundbereich ausgespart bleibt) auf mein Sofa gesetzt und bei einer Tasse Milchkaffee ein Buch gelesen (Entspannungsmodus).

Die Maske hatte ich also definitiv länger als 10 Minuten im Gesicht. Die Reste, die noch nicht eingezogen waren, habe ich mit einem Kosmetiktuch vorsichtig abgenommen. Dabei hatte ich die Nase immer wieder am Kosmetiktuch, weil der Duft ist einfach nur toll ist und mir ein „Wohlgefühl“ gibt. Hier ist noch zu erwähnen, dass die Maske nicht eintrocknet, das kannte ich so bisher auch noch nicht.

Wenn die Maske nicht auf der Haut bleiben soll, dann wird empfohlen die Überreste mit einem warmen, nassen Waschlappen zu entfernen.

Meine Haut sah nach der ersten Anwendung sehr viel frischer aus, als wäre sie „aufgepolstert“. Kleine feine Linien waren fast wie verschwunden, jedenfalls empfand ich das so.

Meine großen Poren waren allerdings immer noch deutlich zu sehen.

Ich habe die Maske nun durch regelmäßige Anwendungen aufgebraucht. Wobei ich die Maske zwischenzeitlich auch mal zwei bis drei Wochen nicht benutzt habe.

Mein Fazit:

Meine Haut sieht nach der Anwendung sehr viel frischer aus, nicht mehr so müde und sie fühlt sich sehr weich an.

Dieser Effekt verstärkt sich, wenn ich die Maske abends auftrage und sie über Nacht auf meiner Haut bleibt.

Der Duft ist himmlisch und die Konsistenz ist leicht, schon beim Auftragen fühlt die Haut sich erfrischt an.

Leider kann ich nicht feststellen, dass meine Poren sich verkleinert haben.

Wenn Ihr die Möglichkeit habt, probiert diese Maske einfach mal aus. Ich kann sie Euch einfach nur empfehlen.

Die Maske kostet in der 85 g Tube 35 Euro

Wenn Ihr weitere Informationen über die TimeWise Moisture Renewing Gel Mask in Erfahrung bringen wollt, könnt Ihr sie Euch hier auf der Internetseite von Mary Kay holen!

 

 

Flormar Oberhausen – Umstyling von einem professionellen Visagisten

Beauty, Events 9 Comments »

Am 04. Juli 2016 war ich auf dem Bloggertreffen Summer-Challenge von Martina König

Anna von Misses kleine Welt und ich haben bei der Challenge den 1. Platz gewonnen! Ein Umstyling bei dem professionellen Visagisten von Flormar!

Am 18. März 2016 war es dann soweit!

Anna reiste wieder den Weg von Hamburg an. Ich machte im Büro eher Feierabend. Wir trafen dann um 13 Uhr im Centro Oberhausen auf Martina!

Nachdem wir eine Kleinigkeit gegessen und getrunken hatten, ging es direkt zu Flormar, wo wir von der lieben Julia gestylt wurden!

Flormar Schild Oberhausen Probenqueen

 Ab jetzt lasse ich einfach die Bilder sprechen und wünsche Euch viel Vergnügen!

Anna vorher Probenqueen

IMG_5408

2

3

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

IMG_4509

Dann war ich an der Reihe:

0 Nasti vorher Probenqueen

1

2

4

5

6

7

8

9

Nasti nachher

Endergebnis:

IMG_4516

12874491_1114420241921663_395985231_o

Martina bekam netterweise auch ein Freshup:

Martina Freshup

Zum Abschluß bummelten wir noch ein bißchen durch´s Centro und aßen eine Kleinigkeit in der Coca-Cola-Oase!

IMG_5548

Besten Dank an Martina, für dieses tolle Erlebnis!!!

 

 

 

 

 

 

wieder im Lande

Allgemein, Life 2 Comments »

Lilafarbener Flieder Probenqueen

Hallo Ihr Lieben!

Gestern bin ich gut erholt aus meinem Spanien-Urlaub zurück gekommen! Es war eine wunderschöne Zeit!

Bald werde ich den Blog wieder mit mehr Leben füllen und freue mich auf den Austausch mit Euch!

In den nächsten paar Wochen gibt es für mich eine Menge zu erledigen, denn es steht ein Umzug an.

Ich ziehe von Witten, nach Witten. In eine ruhige Wohnung, direkt im Grünen. Das ist ein spannendes Projekt und ich freue mich auf die Herausforderung!

Herzlichst,

Eure Natascha

ps: das Photo ist im Garten von meinem Freund entstanden. Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass der Flieder jetzt sooo schön blüht!

Schön für Ihn Box von Rossmann

Beauty, Boxen 8 Comments »

sfib rossmann probenqueen

Ich hatte im März großes Glück und habe einen Coupon bei Rossmann für die Schön-für-Ihn-Box gewonnen! Meinem Freund habe ich davon nichts erzählt, es sollte eine Überraschung werden.

Letztes Wochenende war es dann soweit! Donnerstags kam der Coupon an und den darauffolgenden Samstag habe ich die Box bei Rossmann an der Castroper Straße in Bochum abgeholt.

Als ich zu meinem Freund kam, habe ich Ihm ganz stolz erzählt, was ich das für Ihn habe und sein Kommentar war: „Ja, dann mach doch auf!“ Ok, ich habe mir eine andere Reaktion erhofft, doch ich hab mich sehr darüber gefreut, dass ich die Box auspacken durfte!!!

sfib rossmann probenqueen

Und nun zum Inhalt:

sfib rossmann isana men 1 probenqueen

Isana men Active cool – Duschgel- 300 ml

Das Duschgel erfrischt und pflegt die Haut. Ein Softpflegekomplex hilft den Feuchtigkeitshaushalt der Haut zu bewahren!

Isana men Active cool – Shampoo – 300 ml

Das Shampoo sorgt für einen Frische-Kick durch Menthol. Die hochwertige Wirkkombination mit Meersalz erfrischt das Haar sofort und schont Haar & Kopfhaut.

sfib rossmann isana men 2 probenqueen

Isana men Active cool – Wash & Shave Gel – 150 ml

Das Geld befreit die Männerhaut von Schmutzpartikeln und überschüssigem Hauttalg. Es enthält eine spezielle Formel mit Menthol, Hyaloronsäure und Panthenol.

Isana men Active cool – 3 Tage Bart Gel – 50 ml

Das Gel aktiviert und erfrischt die Haut mit Guarana-Extrakt und pflegt die Gesichtshaut und den Bart. Allantoin beruhigt die Haut und unterstützt den natürlichen Hauterneuerungsprozeß.

sfib rossmann isana men 3 probenqueen

Isana men Active cool – Deo Zerstäuber – 75 ml

Das Deo sorgt für zuverlässigen Schutz und optimale Sicherheit den ganzen Tag. Das Deo enthält keine Aluminiumsalze.

Isana men Active cool – After Shave Tonic – 150 ml

Das Tonic beruhigt die empfindliche Männerhaut nach der Rasur. Es wirkt porenverfeinernd und sorgt für feineres und frisches Hautbild.

sfib rossmann 4 probenqueen

Preventivo Sensitive Fair Gefühlsechte Kondome 12 er Pack

Die Kondome sind aus fair gehandeltem Natur-Kautschuk-Latex. Die Kondome sind frei von tierischen Stoffen.

Gillette Proshield Chill Rasierapparat

Der Gillette Rasierer hat einen Hautschutz vor und nach den Klingen und beugt Hautirritationen vor.

Lavera Men sensitiv – pflegende Freuchtigkeitscreme – 30 ml

Die Feuchtigkeitscreme mit Ginkgo und Bio-Bambus unterstützt die natürliche Widerstandsfähigkeit der Haut. Die leichte Textur versorgt die Haut langanhaltend mit Feuchtigkeit, zieht schnell ein und schenkt ein frisches und gepflegtes Aussehen.

Fazit:

Ich persönlich finde die SfiB sehr gelungen! Absolute aufeinander abgestimmte Produkte.

Mein Freund hat sich sehr gefreut. Er wird nicht alle Produkte benutzen und wird damit jemanden eine Freude bereiten! 🙂

Den Rasierer benutzt er schon und ist absolut überzeugt von dem Gillette Prodshield. Es ist für Ihn der beste Rasierer den er bisher benutzt hat.

Habt Ihr auch eine SfiB gewonnen?

Wenn ja, hat sich Euer Partner über die Box gefreut?

Wie findet Ihr die Zusammenstellung der Box?

Creativa Westfalenhalle Dortmund 16.03.2016 – 20.03.2016

Allgemein, Events 6 Comments »

DSCN1852

Am Samstag, 19.03.2016 habe ich mir einen langjährigen Wunsch erfüllt. Ich war auf der Creativa in der Dortmunder Westfalenhalle. Ich habe nur durch Zufall auf Facebook mitbekommen, dass die Creativa zu dem Zeitpunkt stattfindet. In Witten, Bochum, Hattingen und Herne habe ich keine Plakatwerbung wahrgenommen. Der Entschluß stand nach einem kurzen Blick in meinen Terminkalender felsenfest. Die Creativa ist Europas größte Messe für kreatives Gestalten. Wer sich näher informieren möchte, kann das auf der offiziellen Webseite der Creativa machen.

Eigentlich wollte ich um 9 Uhr zur Messeeröffnung da sein, es wurde dann doch halb zehn, aufgrund des Staus auf der Abfahrt zum erstgelegenen Parkplatzes. Notiz an mich selber: nächstes Jahr noch früher los fahren! Die Parkplatzgebühr schlug mit 7 Euro zu Buche, doch darüber hatte ich mich vorher schon informiert.

Die Eintrittskarte habe ich online gekauft, meine Freundin Iris hatte mir verraten, dass es die Eintrittskarte dort für 10 Euro statt 12,50 Euro gab. Im www habe ich dann noch einen Gutschein über 1,50 Euro Nachlaß gefunden, so dass mich der Eintritt nur 8,50 Euro kostete.

Früher war ich sehr kreativ, doch irgendwie ist es mir im Laufe der Zeit verloren gegangen, aus welchen Gründen auch immer. Um ein wenig Entspannung zu finden, habe ich mir vor Kurzem ein Malbuch für Erwachsene gekauft. Wie findet Ihr Malbücher für Erwachsene? Habt Ihr vielleicht selber eines?

Ich war auf der Messe total geflasht und in meinem Kopf tobten so viele Ideen, was ich gerne machen würde, um meine kreative Ader wieder auszuleben. Jedoch habe ich mich auf der Messe mit dem Einkaufen zurück gehalten. Zum einen steht in einem viertel Jahr mein Umzug an und ich ich entrümpel gerade. Es wäre total sinnfrei, ein Teil zu entrümpeln und dafür zwei neue anzuschaffen 😉 Zum anderen steht Ende nächsten Monats mein Urlaub an und auch für den gilt es Taschengeld aufzubringen. Also habe ich viele Ideen mitgenommen und bin gespannt, welche ich davon in der zweiten Jahreshälfte umsetzen werde! Hier meine Eindrücke von der Messe. Ich habe wirklich nicht alles photographieren können, was ich wollte. Dafür war es zum einen zuviel und zum anderen teilweise zu voll.

DSCN1817

Ein Spruchbild möchte ich gerne in meiner nächsten Wohnung auch an der Wand haben!

DSCN1819

Auf diesen Stand bin ich erst gar nicht gegangen. Viel zu verführerisch 😉

DSCN1820

DSCN1825

Sind sie nicht süß?

DSCN1826

Diese Figuren fand ich auch einfach zu niedlich!

DSCN1833

*zauberhaft*

DSCN1834

DSCN1843

DSCN1835

DSCN1863

DSCN1864

Diese Lampen finde ich toll. Stehen auf meiner Wunschliste!

DSCN1868

Diese Bärchen fand ich sehr niedlich.

DSCN1870

DSCN1879

DSCN1883

Der Frühling läßt grüßen!

DSCN1886

DSCN1888

DSCN1893

DSCN1894

Am besten hat mir die Halle mit den Blumen und dem Food gefallen. Leider war ich dort erst um die Mittagszeit und es war unangenehm voll in der Halle, so dass ich an viele Stände nicht ran gekommen bin. Doch alles in allem war es ein tolles Erlebnis und die Creativa 2017 steht schon für auf meiner To-do-Liste für das kommende Jahr!

Rossmann – Schön für mich Box – Februar 2016

Beauty, Boxen 11 Comments »

SfmB Februar 2016 Rossmann Probenqueen SfmB Februar 2016 Rossmann offen Probenqueen

Jeden Monat versuche ich mein Glück bei der SfmB von Rossmann und bin jedes mal völlig aus dem Häuschen, wenn das Glück mir hold ist! 🙂

Ich habe die Schön-für-mich-Box Februar gewonnen und als der Coupon per Post kam, habe ich ihn gleich in meiner Handtasche verstaut, wo ich ihn erstmal vergaß. Weiß ich doch aus Erfahrung, dass ich nicht sofort zu der Rossmann-Filiale fahren brauche, um die Box abzuholen. Denn meistens ist der Coupon eher da, als die Box in der Filiale. Doch nach anderthalb Wochen dachte ich bei mir, jetzt könnte ich die Box mal abholen. Falsch gedacht. In der Rossmann – Filiale wurde mir freundlich mitgeteilt, dass die Box nicht da wäre und vielleicht mit der nächsten Lieferung käme. Gut, ich wartete noch eine gute Woche. Fuhr wieder in die Filiale und als man mir wieder sagte, die Box sei nicht da, wurde ich schon ein wenig knatschig. Die Mitarbeiterin riet mir, mich mit dem Rossmann-Team auf Facebook in Verbindung zu setzen. Gesagt getan. Ich bekam auf meine Anfrage kurze Zeit später die Antwort, dass die Box erneut an die Filiale verschickt wurde. Nach einer Woche rief ich in der Filiale an und siehe da, ich bekam die Auskunft, dass die Box angekommen wäre *yeah* Also nix wie hin, zu Rossmann! Leider war der Überraschungseffekt beim Öffnen der Box nicht mehr gegeben, weil ich mir mittlerweile den Inhalt der Box auf diversen Blogs angeschaut hatte und meine Begeisterung hielt sich diesmal echt in Grenzen. Es ist wirklich eine tolle Auswahl an Produkten, doch für die meisten habe ich diesmal einfach keine Verwendung.

Lange Rede, kurzer Sinn, hier geht es zum Inhalt der SfmB – Februar 2016!

DSCN1805

DSCN1806

DSCN1808

DSCN1807

DSCN1810

Inhalt:

Wellness & Beauty Badesalz –  Lavendel & Olivenöl

Alterra – Dusch Körpermilch

Rival de Loop – Perfect Teint Anti-Rötung Tagescreme LSF 15

for your Beauty – Applikatoren 4 Stck.

Rival de Loop – Nude Pearl Nail Colour Indian Glow

RdeL Young – Power Effect Mascara

Max Factor – Colour Elixir Lipstick Marilyn Ruby Red

Gillette Proshield Hautschutz Rasierapparat

Isana Professional – Styling Creme Pure Locken

Sunozon – Winterkombi Creme & Stift LSF 30

Fazit:

Das Badesalz habe ich gleich verschenkt, Lavendel finde ich schön anzusehen, ist aber überhaupt nicht mein Duft.

Die Duschkörpermilch werde ich wohl ausprobieren, ist gerade in der Woche, morgens beim Duschen bestimmt sehr praktisch, wenn es schnell gehen muß.

Die Applikatoren habe ich ebenfalls verschenkt, weil ich so gut wie überhaupt keinen Lidschatten verwende.

Den Nagellack finde ich sehr hübsch und vielleicht werde ich ihn im Urlaub mal ausprobieren.

Wie ich mich kenne, werde ich den Mascara ausprobieren, in der Hoffnung, dass er etwas bewirkt.

Den Lippenstift werde ich ebenfalls nicht benutzen, weil er absolut nicht meine Farbe ist.

Den Rasierer habe ich meinem Freund geschenkt. Der hat sich sehr darüber gefreut.

Styling Creme Pure Locken werde ich verschenken, denn ich habe alles, aber keine Locken.

Die Tagescreme werde ich nicht benutzen, da ich generell keine Tagescreme mit Lichtschutzfaktor nehme.

Alles in allem eine sehr gelungene und sehr abwechslungsreiche Box, für die ich nur 5 Euro bezahlt habe!

An dieser Stelle ein Lob an Rossmann-Facebook-Team, für den netten und schnellen Support!

Und die Mitarbeiterinnen in der Rossmann-Filiale in Bochum an der Castroper-Straße werden mich bestimmt nicht so schnell vergessen 😉

DermaSel – Totes Meer Handcreme Freuchtigkeit sensitiv

Beauty 5 Comments »

Das Alter einer Frau erkennt man, ja woran erkennt man es denn? Angeblich an den Händen!

Bei mir hat sich das irgendwie eingeprägt und ich habe eine Leidenschaft für Handcremes entwickelt!

Heute möchte ich Euch eine Handcreme vorstellen, die mich wirklich begeistert:

DermaSel – Totes Meer Handreme Feuchtigkeit sensitiv

*Limited Edition*

Dermasel_Handcreme_sensitive_Probenqueen

Ich überlege schon die ganze Zeit, wo ich diese Handcreme her habe, ich komme aber nicht wirklich drauf.

Wahrscheinlich war sie in einer meiner unzähligen Beautyboxen, die ich mir ja regelmäßig unregelmäßig bestelle.

Dass ich sie benutze, hat eigentlich mein Freund zu verantworten. Er saß an einem Wochenende bei mir auf der Couch und fragte mich, ob ich Handcreme für ihn hätte. Seine Hände wären so rauh. Meine Antwort: „Natürlich, Schatz!“ Nur die Handcreme, die ich ihm mal geschenkt hatte, die er so toll fand, hatte ich natürlich nicht mehr im Haus. Hmm, er mag jetzt nicht so sehr Düfte, also mußte etwas Neutrales her. Ich zog meine Schublade mit den Handcremes auf – ja, Ihr lest richtig – ich habe eine ganze Schublade voll mit Handcremes, ist aber nur eine kleine Schublade *lächel* und meine Wahl fiel auf die DermaSel Handcreme. Mein Freund benutzte sie und verzog nicht mal das Gesicht. Ganz wichtig bei Ihm, sie muß umgehend einziehen, er mag so ein „Geschmiere“ eben nicht. Puuh, hatte ich die Richtge ausgesucht. Auch der Duft war für ihn ok.

Irgendwann abends hatte ich dann die glorreiche Idee, die Handcreme auch selber auszuprobieren. Lieber spät, als nie!

 Ich war ja schon seit längerer Zeit auf der Suche nach einer Handcreme, die ich tagsüber benutzen kann, ohne das meine Hände „klebrig“ sind.

Abends, wenn ich ins Bett gehe, darf die Handcreme sehr, sehr reichhaltig sein und am liebsten „dufte“ duften.

Als ich die Handcreme das erste mal benutze, war es um mich geschehen.

Die DermaSel Handcreme ist weiß, läßt sich leicht verteilen, zieht unglaublich schnell ein, macht die Haut an den Händen streichelzart und hinterläßt einen ganz dezenten Duft.

Perfekt für den Gebrauch am Tag!

Dermasel_Hand_Probenqueen

Ich arbeite im Büro und auch zu Hause wurschtel ich viel herum, meistens trage ich keine Haushaltshandschuhe und somit sind meine Hände und Nägel schon arg in Mitleidenschaft gezogen. Durch die Dermasel Handcreme sensitiv sind meine Hände tagsüber streichelzart und ansehnlich!

Hier führe ich Euch die Inhaltsstoffe laut Hersteller auf:

Aqua (Water), Caprylic/Capric Triglyceride, Glyceryl Stearate, Glycerin, Palmitic Acid, Stearic Acid, Hydrogenated Coco-Glycerides, Pentaerythrityl Distearate, Polyglyceryl-3 Stearate, Propylheptyl Caprylate, Sorbitan Stearate, Maris Sal (Dead Sea Salts), Pentylene Glycol, Sodium Lactate, Urea, Ethylhexylglycerin, Serine, Sodium Hyaluronate, Allantoin, Sorbitol, Phenoxyethanol, Sodium Polyacrylate, Xanthan Gum,Parfum (Fragrance), Benzoic Acid, Dehydroacetic Acid, Lactic Acid, Alpha-Isomethyl Ionone, Polyaminopropyl Biguanide, Benzyl Salicylate, Sodium Chloride, Eugenol, Coumarin.

Sie ist ohne Paraffin, ohne PEG und ohne Farbstoffe!

Sie enthält eine ausgewogenen Formel aus natürlichem Totes Meer Mineralienkonzentrat DHB 400®, dem Wirkkomplex Hydroviton®24 ( das ist ein Wirkkomplex aus dem hautberuhigenden Allantoin, den feuchtigkeitsspendern Urea und Sorbitol und der Aminosäure Serine, die den pH-Wert der Haut stabilisiert ), sowie rückfettenden Substanzen.

Der Preis in div. Online-Apotheken liegt bei 2,99 – 3,95 Euro für 75 ml

Die Handcreme ist Apothekenexklusiv!

%d Bloggern gefällt das: