Beauty made easy – Oil blotting sheets GREEN TEA

Allgemein, Beauty, Produkttests 2 Comments »

Beauty made Easy Paper geschlossen Probenqueen

Der Sommer ist in NRW seit einigen Tagen da. Das freut mich sehr, erinnert mich aber auch wieder an meinen Hauttyp. Ich habe Mischhaut. Und die findet dieses Wetter total genial, denn dann kann sie so richtig glänzen. Etwas, was mir persönlich nicht so gut gefällt.

Nun habe ich die „Oil blotting sheets GREEN TEA“ von Beauty made Easy ausprobiert!

Kennt Ihr schon Produkte von Beauty made Easy?

Es ist eine junge skandinavische Marke, die frechen Farben, klare Linien und Leidenschaft in Ihren Produkten vereint.

Ich hatte die Anti Shine Paper in einer BeautyBox und habe sie in den letzten Tagen ausgiebig dem Bestandstest unterzogen. Fazit: absolut überzeugend!

Die Anwendung ist simpel. Anti Shine Paper vorsichtig aus der Verpackung ziehen und die T-Zone damit abtupfen. Sie absorbieren sofort überschüssiges Öl und mattieren die Haut.

Beauty made Easy Paper Rückseite Probenqueen

Es gibt die Oil blotting sheets in drei verschiedenen Varianten:

  1. Green Tea (gelb)
  2. Lavender (lila)
  3. Pink

In der Packung sind 80 Sheets und sie paßt vom Format her in jede Handtasche!

IMG_5534

Beauty made Easy Paper Blatt heraus gezogen Probenqueen

Ihr könnt sie hier im Online Shop von Beauty made Easy für 3,99 Euro erwerben!

Habt Ihr auch schon Anti-Shine-Paper ausprobiert?

Wie waren Eure Erfahrungen?

Liebe Grüße,

Natascha

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Garnier SkinActive Hydra Bomb Tuchmaske

Beauty, Produkttests 2 Comments »
Das Wetter ist perfekt für den Test der Garnier Skinactive Hydra Bomb Tuchmaske für feuchtigkeitsbedürftige Haut!
Temperaturen über 30 Grad, intensive Sonnenstrahlen, welche die Gesichtshaut strapazieren.
Jedenfalls meine Gesichtshaut, denn ich halte mich in der Regel den ganzen Tag in Gebäuden auf.
Doch wann immer es geht, bete ich die Sonne an. Ich liebe sie.
 
 
Der Probe lag noch ein freundliches Anschreiben von Garnier dabei.
An dieser Stelle möchte ich mich herzlich für diese Testmöglichkeit bedanken.
 
 Garnier Hydra Bomb Tuchmaske Anschreiben Probenqueen
 
 Heute Morgen war es dann soweit, nachdem ich mein Gesicht gereinigt habe, begann ich mit dem Produkttest.
 
Ich habe die Tuchmaske über Nacht in den Kühlschrank gelegt,
damit der Frischekick auf der Haut noch intensiver zu spüren ist.
 
Die Verpackung läßt sich einfach öffnen. Es sind an der Verpackungen auf zwei Seiten Einrißkerben.
Das Auseinanderlegen der Tuchmaske gestaltete sich schon etwas schwieriger, weil sie zum einen sehr zusammengefaltet und zum anderen sehr feucht ist.
 
Garnier Hydra Bomb Tuchmaske ausgepackt Probenqueen
 
Die Anwendung ist simpel. Tuchmaske aus der Verpackung nehmen, mit der weißen Seite auf das gereinigte Gesicht
auflegen und die blaue Schutzfolie abziehen. Die Maske wird mit den Fingern den Gesichtskonturen angepaßt und 15 Minuten auf der Haut gelassen. Danach die Maske abnehmen, die Rückstände einmassieren oder mit einem Wattepad entfernen.
 
 Garnier Hydra Bomb Tuchmaske auf Gesicht Probenqueen
 
Als ich die Tuchmaske auf meine Gesicht legte, fühlte ich sofort den kühlen und erfrischenden Effekt. Es fühlte sich toll an.
Ich habe mich dann einfach auf die Couch gelegt, die Füße hoch und 15 Minuten gechillt.
Das Gefühl der Frische war auch nach 15 Minuten noch da.
Die Rückstände der Maske habe ich dann mit einem Wattepad abgenommen.
Meine Haut fühlte sich weich und erfrischt an. Dieser Effekt hielt leider nicht lange an.
Dies liegt wahrscheinlich daran, dass ich meine Haut in den letzten Wochen sehr vernachlässigt habe
und sie im Moment sehr zur Trockenheit neigt.
 
Die Maske habe ich bei uns im DM und Rossmann für den Preis von 1,95 Euro entdeckt.
 
Habt Ihr die Tuchmaske von Garnier auch schon ausprobiert?
Falls ja, wie gefällt sie Euch?
 
Liebe Grüße,
Eure Natascha

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Goodiebag vom Down Under Bloggertreffen

Allgemein, Events 2 Comments »

Wie ich Euch ja schon berichtet habe, war ich im Juli auf dem Down-Under-Bloggertreffen in Oberhausen. Wen es interessiert, kann es hier nochmal nachlesen!

Martina hat uns nach dem Bloggertreffen noch mit einer tollen Goodie-Bag überrascht, deren Inhalt ich Euch gerne vorstellen möchte.

Verpackt waren die Goodies in einem tollen Jute-Beutel von 3Elfen, den ich super süß finde und die Farbe paßt sogar zu meinem Blog!

DSCN2882

Als erstes lächelte mich ein kleines, gelbes Schälchen von der Firma Zak an! Ich muß zugeben, ich hatte bis dato noch nichts von dem Unternehmen gehört. Das Design meiner kleinen Schüssel ist einer Zitrone nachgestellt. Ich finde das Konzept ist eine gelungene Idee, um Abwechslung in die Küche zu bringen. Ich esse gerne Joghurt mit Obst, dafür ist diese Schälchen perfekt geeignet und befindet sich derzeit bei mir im Dauereinsatz!

Zak-gelbes-Schüsselchen

Die Firma Leifheit ist sicherlich jedem ein Begriff. Von Ihnen gab es einen mega praktischen Dressing Shaker und ein Salatbesteck. Dieses tolle Zubehör kommt in meiner Küche regelmäßig zum Einsatz, weil es bei uns oft Salat gibt.

DSCN2848

Das Unternehmen Rossmann hat uns diverse hauseigene Beautyprodukte zur Verfügung gestellt, die jedes Mädel mega gut gebrauchen kann.

DSCN2860

Das nachfolgende Produkt finde ich mega cool. Und ich kann Euch sagen, mein Dad und mein Freund waren schon ein klein wenig neidisch, über den personalisierten Hammer von Diamandi, der nun einen Ehrenplatz in meiner Wohnzimmervitrine hat!

DSCN2855

Über die nachfolgenden Produkte von Harald Glööckler habe ich mich ganz besonders gefreut. Ich wußte wohl, dass er auch Kosmetik auf den Markt gebracht hat, jedoch hatte ich bisher nicht die Gelegenheit, eines der Schmuckstücke in der Hand zu halten. Nun habe ich gleich zwei tolle Produkte: Lipgloss und Nagellack in wunderschönen Farben! Das Design ist einfach nur zauberhaft!

DSCN2862

Auf dieses tolle Bloggerevent mit all den tollen Mädel´s stoße ich dann mit dem Deinhard Semi Secco in meinem gravierten Sektglas von Geschenke24 an!

DSCN2875DSCN2876

Prost, Mädel´s! Auf Euch! <3

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Brandnooz Box Juli 2016 – Hot Box, Baby!

Allgemein, Boxen, Food & Drinks 4 Comments »

Brandnooz Box Juli 2016 Probenqueen

Heute stelle ich Euch meine Brandnooz Box Juli 2016 mit dem Thema „Hot Box, Baby“ vor, die ich kostenfrei von Brandnooz zur Verfügung gestellt bekommen habe.

Vorab, mich hat die Box begeistert. Sie ist Getränkelastig, was zu dem Thema „Hot Box“ passt. Denn wenn es „heiß“ ist, wird ja auch mehr getrunken! 🙂

Brandnooz Griesson Soft & Brandt Probenqueen

Griesson Soft Cake Heimische Früchte 150 g – Sorte:  Rote Johannisbeere (gibt es auch in Birne)

Brandt Knusper mich 120 g – Sorte: Kräuter (gibt es auch in Tomate)

Brandnooz Haribo & Schwartau Probenqueen

Haribo Milchbären 175 g

Schwartau Clever Snack 35 g – Sorte: Brombeere & Dattel & Cashew

Brandnooz Heiße Tasse & Saupiquet Probenqueen

Heisse Tasse 250 ml – Sorte: Tomaten Suppe

Saupiquet 120 g – Sorte: gegrillte Makrele in Olivenöl

Brandnooz Köstritzer & Jules Mumm Probenqueen

Köstritzer Kellerbier 0,5 l

Jules Mumm Plus 200 ml (Sondergröße) – Sorte: Holunderblüte-Minze (gibt es auch in Raspberry)

Brandnooz Lorenz Snack & Academia Pasta Probenqueen

Lorenz Snack World 120 g – Sorte: Honig-Senf

Academia Barilla Spaghetti 500 g

Brandnooz Valensina & Sinalco Probenqueen

Valensina 100% direkt gepresst 750 ml – Sorte: Orange-Mango-Passionsfrucht

Sinalco 300 ml Dose – Sorte: Orange

Nooz Magazin Probenqueen

Nooz Magazin

Wie gefällt Euch die Box zum Thema: Hot Box, Baby?

Kennt Ihr schon die vorgestellten Produkte und habt einen Liebling darunter?

Ich finde die Box wirklich gelungen, da sie abwechslungsreich ist. Ich werde allerdings ganz bestimmt nicht alle Produkte selber ausprobieren.

Unter hot verstehe ich auch „scharf“ und das Produkt fehlt mir allerdings in dieser Box.

Danke an Brandnooz! Ich freue mich schon sehr auf die nächste Ausgabe Eurer Brandnooz!

Kluth – Nüsse und Trockenfrüchte

Allgemein, Food & Drinks 5 Comments »

Jeder, der mich ein wenig kennt, weiß, dass ich gerne esse. Ich esse für mein Leben gern. Zwischendurch darf es auch etwas Gesundes sein. Gerade in den Sommertagen, esse ich Salate gerne als Hauptspeise. Nach dem langen Arbeitstag in die Küche gehen und mir meine Mahlzeit selber anrichten, hat für mich etwas Entspannendes.

IMG_5328

Mich dann ganz in Ruhe hinzusetzen und die geballte Ladung Ballastoffe und Vitamine zu essen, bedeutet für mich Lebensqualität. Neben einem leckeren Dressing darf das Topping auf keinen Fall fehlen. Kerne und Nüsse jeglicher Art dürfen dazu gerne ins selbstgezauberte Grün- und Buntbeet springen. Heute möchte ich Euch den Salatveredler von der Firma Kluth vorstellen.

Kluth_Salatveredler_Probenqueen

Der Kluth Salatveredler besteht aus 3 verschiedenen Kernen: 60% Sonnenblumenkerne, 30% Kürbiskerne und 10% Pinienkerne. Er ist eine Nährstoffquelle für Magnesium und Vitamin B1.

Kluth_Salatveredler_offen_Probenqueen

Er kann als pure Zutat oder angeröstet genutzt werden.

Ich habe ihn für meinen Salat pur benutzt und finde die Kombination aus dem 3-Kerne-Mix einfach köstlich!

Es gibt von Kluth noch viele andere Produkte, ein paar davon möchte ich Euch gerne kurz vorstellen:

Kluth_diverse_Produkte_Probenqueen

Kluth Cashew-Kerne

Die naturbelassenen Cashewkerne sind ungeröstet & ohne Salz.

Kluth_Cashew_Kerne_Probenqueen

Kluth Pinienkerne

Pinienkerne werden oft für Pesto benutzt und haben eine hohen Vitamin E-Gehalt

Kluth_Pinienkerne_Probenqueen

Kluth Kürbiskerne

Kürbiskerne  haben einen hohen Gehalt an Magnesium

Kluth_Kürbiskerne_Probenqueen

Kluth Tomaten geschnitten

Die geschnittenen Tomaten sind ungeschwefelt

Kluth_Tomaten_geschnitten_Probenqueen

Kluth Cranberries

Cranberries schmecker herb-bitter, daher sind sie getrocknet und gesüßt

Kluth_Cranberries_Probenqueen

Habt Ihr nun auch Lust auf Salat mit einem leckeren Kern-Topping?

Was darf in Eurem Salat auf keinen Fall fehlen?

Freue mich über Eure Anregungen!

Liebe Grüße,

Natascha

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

%d Bloggern gefällt das: